Skip to main content
Ausleihen / Jäger- und Almlieder im Set
Steirisches Volksliedwerk

Jäger- und Almlieder im Set

 27,00

inkl. MwSt.

Produktbeschreibung

A Bixerl zan Schiaßn, a Hunderl zan Jagn
A Büscherl von Edelweiß
Aba schau, schau, wia’s regnen tuat
Alma Wasserl, kalte Wasserl
Almfrieden (Wann i auf d’Alma geh)
Am Bergerl, da stengan zwa Tannenbam
Am Riegerl steht die Hüttn
An einem Sonntagmorgen
Auf, auf, zum fröhlichen Jagen
Auf da Alm, da is so lustig
Auf da Gwahn, da kloane Hahn
Bin a lustiga Bua (Der Wurzlgraba)
Bin i’s übrigangan üban Hüttenanga
Blaue Fensterl, greane Gatta
Bua, wüllst auf d’Alma fahrn
Da Almaboden
Da Auerhahn
Dahoam ban Diandl bleib i’s net
Da Summa is aus, i muass abi ins Tal
Das Gamserlschiaßn is mei Freid
Das Jagn is a wahre Freid
Das jagrische Lebn is a Freid auf da Welt
Das scheanste Bleamerl auf da Alm
Der Almsee
Der Eisenerzer Goaßhalter
Der Jäger in dem grünen Wald
Der Wurzlgraba
Die Almfahrt
Die Gamslan schwarz und braun
Die hohe Alm wird a scho grean
Ein Jäger aus Kurpfalz
Ein Tiroler wollte jagen
Es blies ein Jäger wohl in sein Horn
Es gibt koa scheners Lebn
Fahrn ma hoam
Geh, Diandl liabs
Hoch vom Dachstein an
I bin a Steirabua und hab a Kernnatur
I hab mein Schatz a Miaderl kaft
Im Fruahjahr bei da Niader
Im Wald und auf der Heide
In die Berg bin i gern, 1. Fassung
In die Berg bin i gern, 2. Fassung
In Gailtal aufi geh i jagern
Is oana, a kloana, a lebfrischa Bua
Jägers Abschied
Kimmt’s Fruahjahr üba d’Alm daher
Mir miassn heut no ins Biri gehn
Pfiat di Gott, liabe Alma
‘s fangt schon das Fruahjahr an
‘s Gamsjagern
‘s Gheimnis
‘s Miaderl
Schöne Schwoagrin, steh auf
So frisch is mei Bluat
Üba d’ Alma, üba d’Alma
Und a Waldbua bin i
Und as Gams in Gwänd
Und wann ‘s amal schen aper wird
Von da hohen Alm auf die Niederalm
Von da Kappler Alm, da hab i abigschaut
Vor meinem Hütterl, da steht a Bankerl
Wann da Auerhahn balzt
Wann du durchgehst durchs Tal
Wann i auf d’ Alma geh
Wann i geh auf die Pirsch
Wann i hoch drobn steh
Wann i mei Diandl halsn tua
Was’n Steirer gfreut
Was schlagt denn dort drobn auf dem Tannenbam?
Was steht da drobn am Almaspitz?
Was war’s denn ums Lebn ohne Jagn?
Wia lustig is’ im Winter
Wia schen san die Gamslan
Wie lieblich schallt durch Busch und Wald
Wohl auf da Kuppler Alm
Wohl in da Wiederschwing
Znachst han i’s a Roas gmacht

Newsletter
Lebensfreude Journal.

Werden Sie jetzt Teil der Original Kärntnerland Familie! Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr rund um die Original Kärntnerland Harmonika, vielen weiteren Angeboten, Tipps & Tricks und aktuellen Veranstaltungen.