• Produktinfo
  • SerienmässigE ausstattUNG
  • Technische Details
  • Stimmungen

Zillertaler Granat

Dieses Modell aus heimischen Nussholz besticht mit seiner gemaserten Eigenstruktur, dank der jede Harmonika zum Einzelstück wird.
Zusätzlich wurde der hochwertige Zillertaler Granat integriert und bietet ein optisches Highlight.

Das 3-fach verstellbare Holzverdeck und die Holzborte aus Massivholz, kombiniert
mit den echten Hirschhornknöpfen machen diese Harmonika zu einer Besonderheit.
Genießen Sie das einzigarte Spielgefühl bei geringstem Luftverbrauch!

Der Granat - Zillertaler Volksedelstein

Bereits im jahr 1745 entdeckte Andrä Kreidl in den Zillertaler Alpen rot leutchtende Granatkristalle.
Im 18. Jahrhundert fanden Geologen Granate in verschiedensten Gesteinsverbindungen. So auch den "Granat mit Hornblende in hellem Gneis".
Diese interessante Gesteinskombination wurde später zu Raritäten im Schmuckbereich verarbeitet.
Erstmals wird dieser Granat auch im Instrumentenbau verwendet und von Original Kärntnerland in diesem Modell verbaut.

 8.190,00

Serienmäßig perfekt ausgestattet

inklusive altsilber patinierte Beschläge, Massivholzverdeck mit 3-fach Verstellung, echte Hirschhornknöpfe am Diskant und Bass,
Balgborte und Gehäuseecken aus Massivholz, handgedrechselte Holzschalltrichter, Riemen und Balgschoner aus Echt-Leder,
2 gepolsterte Ledereinsätze im Bassbereich

A MANO ERO SPEZIAL Stimmzungen - 30 % weniger Luftverbrauch

Ausstattung und Mehrwertgarantie

Technische Daten

4-reihig, 3-chörig, 46 Melodietasten, 16 Basstasten, Helikonbässe, Bass-Cassotto, doppelte Luftklappe,
X-Bass, 2 Halbtöne in der 1. Reihe, Größe: 20 x 38 cm
A MANO ERO SPEZIAL Stimmzungen - 30 % weniger Luftverbrauch

Meistgespielte Stimmungen:

G/C/F/B
B/ES/AS/DES
A/D/G/C
F/B/ES/AS

Sonderstimmungen:

FIS/H/E/A
GIS/CIS/FIS/H
H/E/A/D
C/F/B/ES